Grüngutentsorgung

Drucker Icon

Im gesamten Kantonsgebiet wird jede zweite Woche vom April bis November (Vegetationszeit) eine Abfuhr von Gartenabfällen durchgeführt.

Für Privathaushaltungen ist die Abgabe an die Strassensammlung gratis.
Gewerbebetriebe zahlen CHF 150.00 / 1'000 kg + CHF 3.00 pro Behälterleerung.

Bei den Strassensammlungen werden Stauden, Gartenabraum, Blumen, Topfpflanzen, Rasenschnitt, Unkraut und Laub mitgenommen.

Die sinnvollste Grüngutentsorgung ist die Kompostierung im eigenen Garten.
Abfalltrennung

Nicht in die Grüngutentsorgung gehören alle nicht kompostierbaren Materialien wie: Küchen- und Speiseabfälle, Faulteile von Obst und Gemüse, Kaffesatz, Teebeutel, Haare, Federn, Mist von Tieren, Asche, Eierschalen, Fette, Flüssigkeiten, Katzensand, Staubsaugersackinhalt, Steine, usw.

Privatpersonen können Kleinmengen in der Sammelstelle Eielen (ZAKU) gegen eine Gebühr von CHF 0.35/kg abgeben.

Weitere Links:
Christbaum
Garten-/Küchenabfälle
Grünabfuhr

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionKontakt