Willkommen auf der Website der Gemeinde Altdorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

News

Informationsveranstaltung regionales Gesamtverkehrskonzept Unteres Reusstal

Weiterführende Informationen http://www.altdorf.ch/de/alle/aktuelles/wovflama/

Die Baudirektion Uri und die Sicherheitsdirektion Uri informieren am Montag, 29. September 2014, 20 Uhr, im Mehrzweckgebäude Winkel in Altdorf über das regionale Gesamtverkehrs-konzept Unteres Reusstal (rGVK UR). Die West-Ost-Strassenverbindung (WOV), der neue A2 Halbanschluss Altdorf Süd und das stark ausgebaute ÖV-Angebot wird die Verkehrssitua-tion im Talboden langfristig verbessern. Statt mitten durch die Wohngebiete hindurch, wird der tägliche Arbeitsverkehr ab 2021 neu um die Siedlungen herum fahren können.

Seit rund eineinhalb Jahren laufen die Planungsarbeiten für die West-Ost-Verbindungsstrasse (WOV), die Flankierenden Massnahmen in den Dörfern Altdorf, Bürglen und Schattdorf sowie für das Nutzungskonzept Schächenwald. Im kommenden November wird die umfassende WOV-Vorlage vom Landrat behandelt.

An der Informationsveranstaltung in Altdorf werden die Baudirektion und die Sicherheitsdirektion aufzeigen, wie die heute vom Durchgangsverkehr belasteten Gemeinden wirksam entlastet werden können und welche Lösungsansätze für die Flankierenden Massnahmen weiterverfolgt werden.

Ein Modell der WOV und des A2 Halbanschlusses Altdorf Süd im Massstab 1:500 kann an folgenden Orten besichtigt werden:
  • Bürglen Foyer Turnhalle, bis 26. September 2014, Mo-Fr, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 22.30 Uhr
  • Rathaus Altdorf, 29. September bis 31. Oktober, Mo-Fr 8 - 11.30 Uhr und 13.30 - 17 Uhr, Donnerstag bis 18 Uhr

Dokumente Inserat_WOV_Info_Altdorf.pdf (pdf, 19.3 kB)
Medienmitteilung_Kanton_Info_vom_24.09.2014.pdf (pdf, 21.5 kB)


Datum der Neuigkeit 17. Sept. 2014