Drucker Icon

Tell`s Kitchen verschoben auf 2021
Diesen Sommer hätte das erste Urner Food-Festivals stattfinden sollen. Durch das Verbot von Grossveranstaltungen aufgrund des COVID-19 sind die Organisatoren gezwungen, den Event auf 2021 zu verschieben.

Die Vorfreude des Organisationskomitees auf den diesjährigen Lancierungsevent von Tell`s Kitchen war riesig. Rund 20 Anmeldungen von Hobby- und Profiköche*innen und viele positive Rückmeldungen liessen mehr als 1000 Gäste für geselligen Event erwarten. Leider zu viel für diesen Sommer, darum sind die Organisatoren gezwungen, den Event zu verschieben.

Jetzt das neue Datum fett im Kalender anstreichen: Samstag, 12. Juni 2021

Am Samstag, 12. Juni 2021 findet die Erstausgabe des Events «Tell’s Kitchen» auf dem Altdorfer Unterlehn statt. Ab der Mittagszeit locken Düfte internationaler und lokaler Küche an die Kochstände in der Marktstrasse. Hobby- und Profiköche mit Wohnsitz in Uri sowie Urner Vereine präsentieren schmackhafte Gerichte. Für kaltes Bier, regionalen Rebensaft und weitere genüssliche Getränke ist gesorgt. Rings um die Marktstrasse stehen zahlreiche Tische und Sitzmöglichkeiten für die Gäste bereit. Hier treffen sich Familien, Bekannte und noch Unbekannte zwischen Traditionshäusern und den mächtigen Urner Bergen. Für festliche Stimmung sorgt Musik aus Uri und die Kleinen erfreuen sich an spielerischen Kinderattraktionen. Ein früher Besuch lohnt sich, denn «äs hed solangs hed».

Seien Sie mit dabei
Gesucht sind motivierte Kochstandbetreibende, die dem Tell’s Kitchen zum Erfolg verhelfen. Das nachhaltige Eventkonzept bringt die in Uri lebenden Kulturen zusammen und präsentieren ihre Lieblingsgerichte an bis zu 25 Kochständen. Hobby- aber auch Profiköche sowie Vereine aus allen Kulturen sind willkommen.

Packen Sie Ihre Chance
Wer jetzt von der Neugier gepackt wurde oder bereits das Interesse hat, ein Teil dieses interkulturellen Anlasses zu werden, darf sich unverbindlich per Mail an tells-kitchen@altdorf.ch oder telefonisch bei Simon Baumann unter 041 874 12 23 melden.