Drucker Icon

Man schreibt den Herbst 1989. Derweil die herrschende Weltordnung ins Wanken gerät und die Mauer in Berlin zu bröckeln beginnt, überwacht die Schweiz nach wie vor ihre Bürger. Über 900‘000 Fichen wurden vom Staatsschutz angelegt, rund 700‘000 Personen als suspekt eingestuft. Um die vermeintlich linkspolitisch unterwanderte Zürcher Theaterszene überwachen zu können, wird der bieder-brave Polizeibeamte Viktor Schuler als Statist ins Zürcher Schauspielhaus eingeschleust. Anfänglich erscheint ihm hier alles suspekt. Doch dann verliebt er sich während den Proben zu William Shakespeares „Was ihr wollt“ in eine Schauspielerin. Und das lässt weit mehr als nur sein eigenes Gefühlsleben turbulent durcheinander geraten.

Philippe Graber - Miriam Stein - Mike Müller - Michael Maertens

Kontakt

Cinema Leuzinger
Marianne Hegi

info@cinema-leuzinger.ch
Website

Informationen

Voraussetzungen
Dialekt

Zutritt 6/4* (10)