Willkommen auf der Website der Gemeinde Altdorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Online Schalter

Betreuungsgutscheine

Zuständiges Departement: Kanzleiabteilung
Zuständiger Bereich: Gesundheit und Alter
Verantwortlich: Malnati, Vitus

Immer mehr Eltern sind auf Kinderbetreuungsplätze in Krippen, Horten und Tagesfamilien angewiesen. Einerseits ist das materielle Sicherheitsbedürfnis gewachsen – ein Lohn reicht in vielen Haushalten nicht mehr aus. Anderseits wollen beide Elternteile in ihrem Beruf tätig bleiben. Dank der familienergänzenden Kinderbetreuung lassen sich familiäre Aufgaben besser mit dem Berufsleben vereinen. Wirtschaftlich machen die Betreuungsangebote Sinn: Wer mehr arbeiten kann, zahlt mehr Steuern. Davon profitiert wiederum das gesamte Gemeinwesen.

In vielen Kantonen wird diskutiert, wie berufstätige Eltern künftig besser unterstützt werden können. Ein Mittel dafür sind die Betreuungsgutscheine für die familienergänzende Kinderbetreuung. Hier gehen die Gemeinde Altdorf und der Urner Gemeindeverband voraus. Sie gehören zu den Ersten in der Schweiz, die diese Betreuungsgutscheine einführen. Seit dem 1. Januar 2011 können Eltern auf der Gemeindekanzlei einen entsprechenden Antrag einreichen.

Ziel der Betreuungsgutscheine ist, das Nebeneinander von Familie und Beruf besser zu vereinen. Ob und in welcher Höhe Eltern Betreuungsgutscheinen zugesprochen bekommen, hängt sowohl vom Einkommen und wie auch vom Arbeitspensum ab. Als Faustregel gilt: Wer Prämienverbilligungen erhält, dürfte auch für Betreuungsgutscheine für Kinder im Vorschul- und Schulater in Frage kommen.

Weiter Informationen unter:
Urner Gemeindeverband
zur Übersicht




Der Schutz Ihrer persönlichen Informationen ist uns sehr wichtig. Das Ausfüllen der Online-Formulare erfolgt daher mit 128Bit SSL-Verschlüsselung. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz